Logo

Unser hübscher Bundy sucht ein Zuhause

Tierschutzverein Lemuria e.V.
Tierschutzverein Lemuria e.V. Büro: Appenborner Weg 5 - 35466 Rabenau Hessen
Tel: +49 179 12 15 18 3 Fax: +49 3222 1409 740 Mail: info@tierschutz-lemuria.de
 
Auf pflegestelle in 85229 Markt Indersdorf, BY

KIKO, Yorkshire Terrier
Geb. ca.2008, ca.25cm


Kiko wurde auf der Strasse gefunden, total krank, einfach seinem Schicksal überlassen. Als er zu uns kam hat er am ganzen Körper gezittert, sein Kopf war zur Seite geneigt, er konnte weder richtig essen noch richtig trinken. Der Anblick war einfach nur traurig und schlimm, so ein kleines Geschöpf zu sehen, wie er kämpft und leidet.
Wir wissen immer noch nicht, ob es ein Nerven- Problem oder eine neurologische Ursache ist. Zur Zeit bekommt er Kortikoide ( Hormone der Nebennierenrinde), sein Zustand bessert sich. Doch eine genaue Diagnose haben wir leider nicht. Auf einem Auge ist Kiko blind.
Trotz allem was er erleben musste, ist Kiko ein Schatz, sehr fröhlich, er ist gerne draußen und genießt jede Streicheleinheit. Wir vermuten, dass Kiko schon in einem Haushalt gelebt hat, da er einen Aufzug kennt und sich auch im Haus vorbildlich verhält. Also hat er bestimmt jemanden gehört und als er krank wurde, haben die Besitzer ihn, statt zum Tierarzt zu bringen, einfach auf die Straße geworfen.
Für Kiko suchen wir eine Pflegefamilie, oder noch schöner wäre eine Endstelle, die ihm für immer ein Zuhause schenken.
Wir möchten Kiko helfen und würden ihn gerne in Deutschland behandeln lassen, denn wir denken, dass er eine Chance hat.

Kiko kommt kastriert, entwurmt, gechippt, geimpft und mit einem EU Heimtierausweis.

Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Hundeanfrageformular.

Kontaktperson:
Kontakttelefon:
Kontaktmail:
Susanne Adams
0179.1215183
susanneadams@tierschutz-lemuria.de


KIKOKIKOKIKOKIKO
KIKOKIKOKIKOKIKO
KIKOKIKO