Logo
Tierschutzverein Lemuria e.V.
Tierschutzverein Lemuria e.V. Büro: Appenborner Weg 5 - 35466 Rabenau Hessen
Tel: +49 179 12 15 18 3 Fax: +49 3222 1409 740 Mail: info@tierschutz-lemuria.de
 
Noch auf Mallorca

HANNO, Border-Mischling
Geb. 10/2016, ca. 50 cm



Traumhaft schön, gelehrig und treu – das sind die Attribute, die unseren Hanno auszeichnen. Hanno wurde - zusammen mit seiner besten Freundin Honey von ihrem Besitzer einfach im Tierheim abgegeben, weil er keine Lust mehr hatte, sich um die beiden Hunde zu kümmern...Für Hanno und Honey, die seit Welpenalter zusammen sind, ist dies natürlich die Chance endlich zu einem ehrlichen Menschen, zu einer liebevollen Familie zu kommen, die das grundliebe, aber auch temperamentvolle Wesen zu schätzen wissen. Hanno als auch Honey sind ganz fröhliche und sehr aufgeschlossene Junghunde.

Hanno ist nicht nur bildschön und wirklich intelligent, er ist sehr umgänglich mit anderen Hunden und hat den Schalk im Nacken.

Hanno sehnt sich nach Menschen, die ihn verwöhnen und mit ihm arbeiten. Der Besuch einer Hundeschule und die Lust mit einem Hund lange Spaziergänge zu machen und sich an seinem Charakter zu erfreuen, das sollten seine Menschen mitbringen. Hanno bringt nicht nur ein Riesenherz, sondern auch die Lust auf Bewegung, später evtl Apportiertraining oder Agility mit. Kinder, die Lust auf Hundesport haben, haben mit Hanno den besten Kumpel. Man muss aber nicht zwangsweise ein Sportler sein, um Hanno gerecht zu werden…die Lust auf Liebe gepaart mit körperlicher und geistiger Auslastung, das wünscht Hanno sich…

Er ist zuhause der Typ Kampfschmuser, der eine Familie glücklich machen möchte und draußen ein aktiver Begleiter

Wenn Sie einen Prinzen in Hundegestalt suchen, dann holen Sie Hanno in Ihr Herz...er wird sie nicht enttäuschen.

Hanno ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes Hundeanfrageformular.

Kontaktperson:
Kontakttelefon:
Kontaktmail:
Verena Kosel
0177.4637967
verenakosel@tierschutz-lemuria.de


HANNOHANNOHANNOHANNO
HANNOHANNOHANNOHANNO
HANNOHANNOHANNOHANNO
HANNOHANNOHANNOHANNO
HANNOHANNO